Einträge von Matthias Meleschnig

Sommertreff auf der Seewiese 2021

Am 29. Juli 2021 haben sich acht Weinbrüder der Komturei Kärnten teilweise mit Damen zu unseren Sommertreff auf der Seewiese im Weingarten der Landeshauptstadt Klagenfurt getroffen. Das Verkostungsthema war diesmal Sauvignon Blanc aus Kärnten der Jahrgänge 2019 bis 2011.Zu unserer großen Überraschung waren die Weine der Jahrgänge 2014 und 2011 noch sehr fruchtig und frisch. […]

Blaufränkisch Mittelburgenland

Unser KS Horst Wild hat die Veranstaltung „Blaufränkisch aus dem Mittelburgenland“ am 27. Oktober 2020 unter strikter Einhaltung der Corona-Vorschriften durchgeführt.
Die zehn Teilnehmer der Veranstaltung genossen die von der Textur recht unterschiedlichen Weine, wobei der Blaufränkisch Chevalier 2016 vom Weingut Iby und der Blaufränkisch Goldberg Reserve 2015 vom Weingut Heinrich an der Spitze der Bewertungen lagen.

Deutsche Rieslinge – trocken/süß, gereift bis alt

Am 27.8.2020 trafen wir uns in gewohnt fröhlicher und neugieriger Stimmung im schönen Gastgarten von Karlis Gasthaus in Klagenfurt, um bei köstlicher asiatischer Küche und ausgewählten Käsen das Alterungsverhalten deutscher Rieslinge etwas genauer unter die Lupe zu nehmen (eine 1971er Spätburgunder-Auslese hatte sich auch dazwischen geschmuggelt). Das Ergebnis kann sich durchaus als „erstaunlich“ bezeichnen lassen: […]

Sommerfest auf der Seewiese

Am Beginn der Veranstaltung hatten wir einen lauen, schönen Sommerabend und haben die sechs Burgunder des Kärntner Burgundersextetts verkostet. Nach dem Backhendlschmaus und den Kuchen verkosteten wir noch vier aktuelle Kärntner Landessieger. Dabei mussten wir uns beeilen, da zwischenzeitig ein Gewitter aufgezogen war und wir den letzten Wein zeitgleich mit den ersten Regentropfen eingeschenkt haben. […]

Die Schweiz

Unser Vortragender WB Fritz Prause hat in ambitionierter Weise am 25. Juni 2020 in Karli´s Gasthaus in Klagenfurt Weine aus allen Schweizer Anbaugebieten eindrucksvoll präsentiert. Das Schwergewicht legte Fritz auf seine Lieblingssorte dem Pinot Noir. Natürlich fehlten auch Chasselas oder autochthone Sorten wie Petite Arvine, Amigne oder Gameret nicht.  Es war eine Verkostung besonderer Art, […]

Rund um die Pyrenäen (K)

Die eher unbekannten Weinbaugebiete im spanischen u. französischen Baskenland stießen auf großes Interesse unserer Weinbrüder. Die fruchtigen Weissweine besitzen ein mit Moselrieslingen durchaus vergleichbares Säurepotenzial.

Portugal (K)

Komtureimitglied Mag. Paul Hauser stellte diesmal 17 interessierten Weinbrüdern portugiesische Weine aus den Gebieten Vinho Verde, Douro und Dao vor.
Die 4 Weißweine aus der Alvarinho Traube, bestachen durch Frische und säurebetonter Frucht, die 7 Rotweine, die zur Gänze aus den Kellern der „Douro Boys“ stammten, glänzten durch Reife und Fülle.

Rumänien

Bei der Verkostung von Premiumweinen aus Rumänien am 31. Oktober 2019 in der Schenke zum Krebsen in Friesach waren wir von der dargebotenen Qualität einigermaßen überrascht.