Komtureimitglied Mag. Paul Hauser stellte diesmal 17 interessierten Weinbrüdern portugiesische Weine aus den Gebieten Vinho Verde, Douro und Dao vor.
Die 4 Weißweine aus der Alvarinho Traube, bestachen durch Frische und säurebetonter Frucht, die 7 Rotweine, die zur Gänze aus den Kellern der „Douro Boys“ stammten,  glänzten durch Reife und Fülle.


Dazu kredenzte Gastronom Herbert Wastian geschmorte Lammschulter mit mediterranem Gemüse. 
Als krönender Abschluss wurden noch 3 herrliche Late bottled vintage Ports offeriert, die den gelungenen Abend höherprozentig ausklingen ließen.